Sonntag, 8. Mai 2016

Dresden eMobil 2016 @ eTourEurope

Die eTourEurope machte am 06.05. als Zwischenziel auf dem Postplatz in Dresden Station.
Im Rahmen der eMOBIL Ausstellung "Dresden eMobil", die sich als Treffpunkt für Endverbraucher, Unternehmer, öffentl. Verwaltung, Verbände, Industrie, Hersteller, Händler und Dienstleister versteht, präsentierten zahlreiche Aussteller ihre Produkte. Das Angebot umfasste die Präsentation von Elektrofahrzeugen (Autos, Motorräder, Pedelec, Airwheel usw.) verschiedenster Hersteller, sowie Ladelösungen und Stromspeicher.
Ein besonderes Highlite stellten für mich die eMotorräder Zero, die von Birger Salzer aus dem Erzgebirge verliehen werden, dar.
Mit der Aktion "1000 EV's" waren die Besitzer von Elektrofahrzeugen aus der Region aufgerufen, die Veranstaltung mit ihren eMobilen zu besuchen. 

Ankunft des ersten eTourEurope Teilnehmer Jaromir Vegr (www.elektromobily-os.cz) in Dresden

Team LemNet



Lutz Förster von deer Lipsia-e-motion war natürlich auch als Austeller vertreten

Elektrobus der DVB

Besucher (Aktion "1000 EV's in Motion")




Zum Abschluss der Veranstaltung durfte ich mit meiner Renault Zoe die eParade der Besucher und Aussteller durch die Dresdner Altstadt anführen:







OnBoard Video aus dem Schlussfahrzeug, der BMW i3 von Alexander Marthaus aus Dresden: 


 

Kurz nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung erreichten die Pilgreens (Bekannt von der Tour Bangkok->Deutschland) mit dem eTukTuk als letzter eTourEurope Teilnehmer Dresden und wurden von uns zum Laden zu einer öffentlichen Schukodose geführt




Der MDR sendete im Sachsenspiegel einen kurzen Beitrag zur Veranstaltung:

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/video-16558_zc-ca8ec3f4_zs-73445a6d.html





Keine Kommentare:

Kommentar posten